Die Wirtschaft

Eine umfassende Einführung in die Volkswirtschaftslehre und die Wirtschaft, die erfolgreich in Grundlagenveranstaltungen und in einer Vielzahl von anderen Bereichen eingesetzt wird; darunter auch in Graduiertenprogrammen für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler:innen, im Selbststudium und in Oberstufenkursen.

Finden Sie heraus, wie CORE in verschiedenen Institutionen und Kursen eingesetzt wurde.

 

Der Ansatz von CORE ist auf die Studierenden ausgerichtet. Er vermittelt Werkzeuge, Konzepte und Wege, um die Welt zu verstehen und die Herausforderungen zu bewältigen, die Studierende zum Studium der Volkswirtschaftslehre bewegt haben.

Am ersten Tag ihres CORE-Kurses fragen wir die Studierenden: “Was ist das dringendste Problem, das Ökonominnen und Ökonomen angehen sollten?”. Die obige Wortwolke zeigt die Antworten von über 8.000 Studierenden an 40 Universitäten aus 18 Ländern, die zwischen 2016 und 2020 gesammelt wurden.

 

Erfahren Sie in einem Video von Prof. Carlos Cortinhas (University of Exeter), was Studierende an CORE schätzen:

 

 

Viel mehr als ich es erwartet habe, hat das Studium mit CORE mir geholfen, ein viel größeres Bild davon zu bekommen, was in der Wirtschaft passiert. Die größte Veränderung ist, dass ich die Volkswirtschaftslehre jetzt als eine junge und dynamische Disziplin betrachte. Es gibt aktuelle Themen, Ideen und Debatten, die ich jetzt ‘verstehe’… Es macht das Studium der Volkswirtschaftslehre wirklich spannend.

Emily Pal, Birkbeck, University of London, und studierende Person bei CORE

 

Lesen Sie das Vorwort zu Die Wirtschaft um mehr zu erfahren.